Deutsch English
21.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2008-06-02

Moreno entthront Sidorenko

Neuer WBA-Weltmeister im Bantamgewicht

Anselmo Moreno ist neuer WBA-Titelträger im Bantamgewicht. Der 22-jährige Kämpfer aus Panama setzte sich am Samstagabend im Burg-Wächter Castello in Düsseldorf einstimmig nach Punkten gegen den vorherigen Weltmeister Wladimir Sidorenko (Ukraine) durch.

Wladimir Sidorenko (r.) siegte im Januar gegen Nobuto Ikehara – doch gegen Anselmo Moreno unterlag er am Samstag (Foto: Sumio Yamada)
Der an Reichweite überlegene Moreno, zuvor die Nummer eins der WBA-Weltrangliste, begann stark und glänzte mit einer hohen Schlagfrequenz. Darüber hinaus brachte er gegen den sehr aggressiv agierenden Sidorenko immer wieder seine Konter ins Ziel.
Dennoch verlief der Fight über weite Strecken recht ausgeglichen, so dass nach zwölf Runden die Wertungszettel über den Sieg entscheiden mussten. Die Punktrichter sahen Moreno, der damit den 22. Erfolg im 24. Profifight für sich verbuchte, mit 116:113, 116:112 und 116:112 vorne.
Im Federgewicht setzte sich an gleicher Stelle die WBC- und WIBF-Weltmeisterin Ina Menzer mit einem technischen K.o.-Sieg nach einer Minute und 39 Sekunden der vierten Runde gegen die 34-jährige Stacey "Stay-Lo" Reile aus den USA durch.
Nach relativ ausgeglichenem Beginn erkämpfte sich die Titelverteidigerin ab dem zweiten Durchgang deutliche Vorteile. In der vierten Runde schickte die 27-Jährige die Amerikanerin mit einer Rechten zum Kopf zu Boden, so dass die Ecke der Herausforderin die Aufgabe signalisierte.