Deutsch English
29.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2008-06-14

Demers und Taylor siegen

Frühere WM-Herausforderer von Arthur Abraham erfolgreich

Fünfter Sieg in Folge für Sebastien Demers: Der Kanadier, der im Mai letzten Jahres in Bamberg dem IBF-Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham durch K.o. in der dritten Runde deutlich unterlegen war, baute seine Bilanz am Freitagabend im Uniprix Stadium in Montreal durch einen klaren Punktsieg (80:72, 80:71 und 80:70) gegen den Amerikaner Sam Hill auf 25 Erfolge aus 26 Profikämpfen aus.

Sebastien Demers erkämpfte bislang 25 Siege in 26 Profikämpfen
Dabei bestimmte der 28-jährige Demers das Geschehen von Beginn an. Mit der Führhand bereitete er seine Angriffe geduldig vor, um dann mit seiner Rechten zum Kopf und auf den Körper zum Erfolg zu kommen. In der fünften Runde hielt der 37-jährige Hill stärker dagegen. Doch danach war es wieder sein Kontrahent, der zurzeit in der WBO-Weltrangliste auf Platz fünf geführt wird, der im Ring dominierte.

Shannan Taylor (l.) unterlag im März 2006 Arthur Abraham (r.) (Fotos: SE)
Ebenfalls erfolgreich war am Freitag Shannan Taylor. Der inzwischen 36-Jährige, der sich Arthur Abraham im März 2006 in Oldenburg einstimmig nach Punkten geschlagen geben musste, sicherte sich im australischen Broadbeach, an der Südostküste von Queensland, den zuvor vakanten Titel der PABA (Pan Asian Boxing Association). Taylor bezwang den 28-jährigen Andreas Seran (Indonesien) durch K.o. in Runde acht.