Deutsch English
20.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2008-07-17

Pacquiao im Leichtgewicht

Manny Pacquiao gibt Super-Federgewichts-Gürtel auf

Der 29-jährige Manny Pacquiao, der in 52 Profifights 47 Siege und zwei Unentschieden erkämpfte, will zukünftig weiter im Leichtgewicht für Furore sorgen. Nachdem der Kämpfer von den Philippinen bereits im Fliegen-, Super-Bantam- und Super-Federgewicht zu WM-Ehren gekommen war, eroberte er am 28. Juni in Las Vegas gegen den Amerikaner David Diaz den WBC-Gürtel im Leichtgewicht.

Manny Pacquiao besiegte zuletzt David Diaz (Foto: Sumio Yamada)
Da Pacquiao auch amtierender Titelträger im Super-Federgewicht ist, stellte sich die Frage, ob er zukünftig in dieses Limit zurückkehren will. "Ich habe bereits meinen Anwalt gebeten, dem Weltverband WBC mitzuteilen, dass ich den Leichtgewichts-Titel verteidigen werde", erklärte Rechtsausleger Pacquiao jetzt gegenüber dem philippinischen TV-Kanal ABS-CBN. Damit wird der Titel im Super-Federgewicht vakant.