Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-09-05

Favoritenrolle für Minto

Am 1. November gegen Marcus McGee

Der 33-jährige Schwergewichtler Brian Minto (31-2) wird am 1. November in der Morrow Arena der Slippery Rock Universität im US-Bundesstaat Pennsylvania wieder in den Ring steigen. Inzwischen steht auch der Gegner für den Amerikaner, der im November 2006 mit seinem Erfolg über Axel Schulz in Deutschland für Furore gesorgt hatte, fest. Der 33-Jährige wird auf seinen Landsmann Marcus McGee treffen.

Brian Minto (r.) siegte im November 2006 gegen Axel Schulz (l.) (Foto: ASE)
Dabei wird es um den WBA-Fedecentro Gürtel im Schwergewicht gehen. Diesen hatte sich Minto im Dezember letzten Jahres durch einen K.o.-Erfolg in der ersten Runde gegen Byron Polley gesichert und zuletzt gegen Chad Van Sickle und John Poore verteidigt. Und auch gegen den 37-jährigen McGee ist der Titelverteidiger klarer Favorit. Denn die Bilanz seines Kontrahenten weist gerade mal 21 Siege aus 37 Profifights aus.