Deutsch English
17.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2008-09-14

Punktsieg für Kotelnik

Andreas Kotelnik bezwingt Norio Kimura

Der Ukrainer Andreas Kotelnik darf sich weiterhin WBA-Weltmeister im Halb-Weltergewicht nennen. Erwartungsgemäß setzte sich der 30-Jährige am Samstagabend vor 3.000 Zuschauern im ukrainischen Lviv einstimmig nach Punkten (118:110, 119:109 und 119:109) gegen den japanischen Herausforderer Norio Kimura (30) durch.

Der WBA-Gürtel bleibt weiter im Besitz von Andreas Kotelnik (Foto: SE)
Der von Michael Timm trainierte Titelverteidiger ging in seiner Geburtsstadt äußerst motiviert zu Werke. Besonders mit seinen linken Haken zum Kopf und auf den Körper verbuchte er zunächst immer wieder Treffer für sich. Später kam er auch mehrfach mit der Rechten durch. Sein Kontrahent konnte sich hingegen kaum entfalten.
Am Ende sahen die Punktrichter Kotelnik gegen den WBA-Weltranglistenfünfzehnten einstimmig nach Punkten vorne. Damit weist die Bilanz des Ukrainers, der im März durch einen technischen K.o.-Erfolg in der zwölften Runde gegen Gavin Rees WBA-Champion geworden war, 30 Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden aus.