Deutsch English
18.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2008-10-27

Oldenburg: Vorverkauf läuft

Tickets für den WM-Fight zwischen Mikkel Kessler und Danilo Häußler

Für Danilo Häußler geht am 25. Oktober in Oldenburg ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Der WBA-Weltranglistenerste kämpft gegen Mikkel Kessler um die Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht. Tickets (ab 15 Euro) für die Veranstaltung in der Weser-Ems-Halle sind ab sofort über die telefonische Hotline 01805 101414 (0,14 €/Min.) und im Internet erhältlich.

Danilo Häußler fordert in Oldenburg WBA-Champion Mikkel Kessler heraus
Häußler, der seine Profilaufbahn vor elf Jahren begann, weiß, dass er gegen den WBA-Weltmeister aus Dänemark nicht als Favorit ins Rennen geht. Dennoch rechnet er sich Chancen aus. "Vor meinem ersten EM-Kampf im Jahr 2001 gegen Andrej Shkalikov wurden mir auch nur Außenseiterchancen eingeräumt. Trotzdem habe ich damals gewonnen", sagt der 33-Jährige.

Mikkel Kessler erzielte bisher 40 Siege in 41 Profifights (Fotos: SE)
"Ich freue mich auf den Kampf in Oldenburg. Jeder weiß, dass ich jahrelang auf das Ziel, um den WM-Gürtel zu kämpfen, hingearbeitet habe. Nachdem ich bereits die Intercontinental-Titel der WBA und IBF gewann und Europameister war, ist das die Herausforderung, auf die ich immer gewartet habe. Meine Motivation ist riesig", gibt sich der Wolke-Schützling kämpferisch.