Deutsch English
22.03.2017
Top-Thema

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Zeuge im Interview

Mit Trainingseifer und Lockerheit soll in Potsdam Sieg über Ekpo her!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2008-10-23

IBF: Huck auf Rang drei

Marco Huck rückt in der IBF-Weltrangliste weiter nach vorne

Der Europameister im Cruisergewicht Marco Huck hat sich in der aktuellen IBF-Weltrangliste erneut um einen Platz verbessert. Nach seinem technischen K.o.-Sieg in der zwölften Runde im September in der Seidensticker Halle in Bielefeld verbesserte sich der Schützling von Trainer Ulli Wegner vom vierten auf den dritten Rang.

 

Bereits am Samstag kann sich der 23-Jährige wieder für eine bessere Weltranglistenplatzierung empfehlen. Denn in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg steigt der Europameister zu seiner ersten Titelverteidigung gegen den 28-jährigen Italiener Fabio Tuiach in den Ring, der bisher 22 Siege in 23 Profikämpfen für sich verbuchte.