Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2008-11-30

Sosa bleibt WBC-Champion

Technischer K.o.-Sieg gegen Rubillar

34. Sieg im 39. Profikampf für Edgar Sosa! Durch einen technischen K.o.-Erfolg nach zwei Minuten und 54 Sekunden der siebten Runde verteidigte er am Samstag in Mexiko-Stadt den WBC-Gürtel im Halbfliegengewicht gegen den Pflichtherausforderer Juanito Rubillar. Damit verbuchte der Lokalmatador die siebte erfolgreiche WM-Titelverteidigung für sich.

Edgar Sosa besiegte in Mexiko Juanito Rubillar (Foto: Sumio Yamada)
Schon in den ersten Durchgängen erkämpfte sich Sosa gegen den 31-jährigen Widersacher von den Philippinen leichte Vorteile. Ab der vierten Runde drehte der Mexikaner mit seiner Führhand, Körpertreffern und zahlreichen rechten Händen zum Kopf gegen den in der Rechtsauslage agierenden WBC-Weltranglistenersten noch mehr auf.
In der siebten Runde brachte der Titelverteidiger den Gegner mit einem linken Haken zur Leber in Bedrängnis und stellte ihn danach mit harten Treffern an den Ringseilen. Rubillar versuchte, die kritische Phase zu überstehen. Doch nachdem Sosa nicht aufhörte, ihn zu attackieren, schritt der Ringrichter schließlich ein und stoppte den Fight.