Deutsch English
29.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2008-11-13

Solis-Erfolg gegen Espinoza

IBF-Champion Ulises Solis erkämpft einen Punktsieg

Achte Titelverteidigung für den IBF-Weltmeister im Halbfliegengewicht Ulises Solis: Der 27-jährige Mexikaner verwies am Sonntagabend den gleichaltrigen Herausforderer Nerys Espinoza (Nikaragua) mit einem klaren Punktsieg (115:109, 117:107 und 118:107) in seine Schranken und verbesserte seinen Kampfrekord auf 28 Siege und zwei Unentschieden aus 31 Profifights.

Achte Titelverteidigung: Der IBF-Gürtel bleibt bei Ulises Solis (Foto: SE)
In Aguascalientes, der Hauptstadt des gleichnamigen zentralmexikanischen Bundesstaates, präsentierte sich der Titelverteidiger gegen seinen Kontrahenten aus Managua größtenteils überlegen. Allerdings kassierte der IBF-Champion in der zweiten Runde einen Cut über dem linken Auge, der durch einen unabsichtlichen Kopfstoß des Gegners entstanden war.
Doch die Verletzung schien Solis nicht sonderlich zu hindern. In der dritten Runde schickte er seinen Widersacher mit einer Rechts-Links-Kombination in den Ringstaub. Im neunten Durchgang ging der Herausforderer erneut zu Boden. Nachdem Solis auch in der Schlussphase mehr vom Kampf hatte, lag er schließlich auf den Wertungszetteln der Punktrichter einstimmig vorne.
Ebenfalls in Aguascalientes erfolgreich: Fernando Montiel. Der WBO-Weltmeister im Super-Fliegengewicht kam in einem Nicht-Titelkampf zu einem einstimmigen Punktsieg gegen Juan Alberto Rosas. Im Kampf um die WBC-Interims-Weltmeisterschaft im Super-Bantamgewicht der Frauen setzte sich Jackie Nava deutlich nach Punkten gegen Maria del Carmen Potenza durch.