Deutsch English
23.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2008-11-13

Minto schlägt Brown

Nächster vorzeitiger Erfolg des US-Schwergewichtlers

Die Erfolgsserie von Brian Minto reißt nicht ab! Der amerikanische Schwergewichtler bezwang am Samstagabend in der Morrow Arena der Slippery Rock Universität im US-Bundesstaat Pennsylvania seinen Landsmann Galen Brown durch K.o. nach einer Minute und 34 Sekunden der vierten Runde und verbuchte damit den fünften vorzeitigen Sieg in Folge für sich.

Brian Minto (r.) siegte im November 2006 gegen Axel Schulz (l.) (Foto: ASE)
Nachdem Minto, der im November 2006 mit seinem Erfolg über Axel Schulz in Deutschland für Furore gesorgt hatte, in den ersten Runden dominierend wirkte, sorgte er im vierten Durchgang für das vorzeitige Ende des Fights. Zweimal schickte er seinen 27-jährigen Kontrahenten zu Boden, ehe er das Aufeinandertreffen um den WBA-Fedecentro Gürtel für sich entschieden hatte.
Der siegreiche Titelverteidiger aus Butler, US-Bundestaat Pennsylvania, hofft jetzt auf größere Aufgaben. Denn mit 32 Siegen aus 34 Profikämpfen weist der 33-Jährige, der in der WBA- und WBO-Weltrangliste in den Top-15 geführt wird, eine respektable Bilanz aus. Wie Minto nach dem Fight bestätigte, würde er gerne noch einmal in Deutschland in den Ring steigen.