Deutsch English
23.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2009-03-08

Moore erobert EM-Titel

K.o.-Sieg in Runde drei gegen Piccirillo

 

Der Brite Jamie Moore ist neuer Europameister im Halb-Mittelgewicht. Der 30-Jährige sicherte sich den zuvor vakanten Titel am Freitagabend im Robin Park Centre in Wigan, England, gegen den früheren IBF-Weltergewichts-Weltmeister Michele Piccirillo mit einem K.o.-Sieg nach zwei Minuten und 15 Sekunden der dritten Runde.

 

Im Kampf um den EM-Gürtel setzte sich Jamie Moore durch (Foto: SE)

 

Gegen seinen italienischen Kontrahenten, der auch schon Europameister war, zeigte Moore seine Entschlossenheit schon im ersten Durchgang mit einem harten Körpertreffer an den Ringseilen. In der zweiten Runde sorgte der Rechtsausleger gegen den 39-jährigen Widersacher mit seiner Linken sogar für zwei Niederschläge.

 

Im folgenden Durchgang führte der Brite dann die Entscheidung herbei: Nach einer linken Hand zur Leber ging Piccirillo zu Boden und wurde vom Ringrichter Robin Dolpierre ausgezählt. Damit war der 31. Sieg im 34. Profifight für Jamie Moore perfekt. Piccirillo kassierte die fünfte Niederlage im 56. Kampf bei den Berufsboxern.

 

[F.B.]