Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2009-02-23

Cruz schlägt Thomas

Mexikaner gewinnt in Frankreich

Der Mexikaner Cristobal Cruz hat den IBF-Gürtel im Federgewicht zum ersten Mal erfolgreich verteidigt. Der 31-Jährige, der den Titel im Oktober vergangenen Jahres in Washington durch einen knappen Punktsieg gegen seinen Landsmann Orlando Salido erobert hatte, kam am Samstagabend im Palais des Sports in Saint-Quentin, Frankreich, zu einem einstimmigen Punktsieg gegen Cyril Thomas (32).

Der IBF-Gürtel bleibt im Besitz von Cristobal Cruz aus Mexiko (Foto: SE)

Gegen den einheimischen Herausforderer wirkte der IBF-Champion insgesamt explosiver. Ab der siebten Runde erboxte er sich mit seinen Schlagkombinationen deutlichere Vorteile. Am Ende lag er gegen den früheren Europameister mit 116:112, 115:113 und 115:113 auf den Wertungszetteln der Punktrichter vorne. Für Cruz war es der 38. Sieg im 51. Profifight. Einer seiner Kämpfe endete unentschieden.