Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2007-02-09

Valuev als Buchautor

Nikolai Valuev kann nicht nur hart schlagen, sondern auch gut schreiben. In St. Petersburg präsentierte der WBA-Champion zusammen mit dem Sportjournalisten Konstantin Ossipow nun seine Autobiografie mit dem Titel "Meine zwölf Runden". "Das ist für mich ein ganz besonderer Tag", sagte der größte und schwerste Weltmeister aller Zeiten. "Ich hätte nie gedacht, dass einmal ein Buch über mich geschrieben wird. Nun kann alle Welt erfahren, wie mein Leben verlaufen ist."
Bei der Recherche haben seine persönlichen Aufzeichnungen und Tagebücher geholfen. So erfährt der Leser alles über seine Kindheit, seine Anfänge als Sportler und den Aufstieg in den Box-Olymp. Nur konkrete Einblicke in die Kampfvorbereitung gibt er nicht. "Das könnten ja Gegner ausnutzen."

Nikolai Valuev hat viel zu erzählen – und darum jetzt ein Buch verfasst.
Das Buch berichtet nur vordergründig über Boxen. Vielmehr gibt es einen tiefen Einblick in den Alltag des Champions fernab des Scheinwerferlichts. "Das Boxen bietet den Hintergrund, um von dem Menschen zu erzählen. Es ist ein Buch über das Leben", so Ossipow.
Sobald das Buch in deutscher Sprache erhältlich ist, werden wir Sie auf boxen.com informieren.