Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2007-01-12

McCline:"Epische Schlacht"

Noch zehn Tage bis zum Kampf der Giganten. Während Nikolai Valuev weiter hart im Max-Schmeling-Gym trainiert, bereitet sich Jameel McCline in Florida auf die schwerste WM aller Zeiten vor. Für ihn geht es zum dritten Mal um die Krone im Schwergewicht. 2002 verlor er gegen Wladimir Klitschko durch TKO, zwei Jahre später setzte sich sein guter Freund Chris Byrd knapp nach Punkten durch. Für den 20. Januar hat sich "Big Time" daher viel vorgenommen. "Dies ist meine allerletzte Chance", so der 36-jährige Amerikaner. "Er (Valuev) weiß, dass ich komme, und er weiß, was für mich auf dem Spiel steht."

Jameel McCline erwartet eine epische Ringschlacht.

Seine Klasse hat McCline schon oft unter Beweis gestellt. Unvergessen etwa der TKO-Sieg über Michael Grant, den er einst mit dem allerersten Punch nach nur wenigen Sekunden auf die Bretter schickte. Grant haute es im wahrsten Sinne des Wortes aus den Socken - er brach sich dabei den Knöchel und konnte nicht weiterkämpfen.
Gegen Valuev hat sich McCline auf ein heißes Gefecht eingestellt. "Das wird ein epischer Kampf", so der Herausforderer.