Deutsch English
26.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2007-03-11

Unentschieden reicht Mbaye

Der Franzose Souleymane Mbaye bleibt WBA-Weltmeister im Halb-Weltergewicht. Im Olympia-Theater in Livepool reichte dem 31-Jährigen gegen den Ukrainer Andreas Kotelnik ein Unentschieden, um den Titel vor 1.800 Zuschauern zu verteidigen.

Souleymane Mbaye (r.) bleibt durch ein Unentschieden WBA-Weltmeister
Mbaye fokussierte sich während des Kampfes in erster Linie auf Konterattacken. Dabei führte ein Treffer zu einem Cut am linken Auge des Gegners. In der zweiten Hälfte des Aufeinandertreffens erboxte sich jedoch der Herausforderer mit seiner Rechten immer wieder Vorteile.
In der letzten Runde setzte der druckvoll agierende Kotelnik noch einmal zu einem Schlussspurt an. Doch der Versuch, den Fight vorzeitig zu entscheiden, scheiterte. So mussten die Scorecards der drei britischen Punktrichter über den Ausgang des WM-Kampfes entscheiden.
Die Wertung ergab mit 115:114, 112:117 und 114:114 ein Unentschieden. Das umstrittene Urteil wurde von einigen Zuschauern mit Pfiffen quittiert. Die Universum Box-Promotion, bei der Kotelnik unter Vertrag steht, legte Protest gegen die Wertung des Kampfes ein.