Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2007-04-18

Calzaghe plant Juli-Fight

Nur drei Runden benötigte der Waliser Joe Calzaghe für die Verteidigung des WBO-Gürtels am letzten Samstag gegen Peter Manfredo Jr. in Cardiff. Doch der schnelle Abbruch durch Ringrichter Terry OConnor und der damit verbundene Sieg durch technischen K.o. kam dem Rechtsausleger sehr gelegen. Denn wie sich nach dem Fight herausstellte, brach sich der WBO-Weltmeister bei seiner Titelverteidigung die linke Schlaghand.

Der WBO-Champion im Super-Mittelgewicht: Joe Calzaghe (Foto: SE)
"Solche Dinge passieren im Boxsport", nahm Calzaghe die Verletzung gelassen, "ich werde nicht lange außer Gefecht sein, vielleicht vier Wochen." Denn bereits im Juli will der 35-jährige Super-Mittelgewichtler seinen nächsten Fight bestreiten. Frank Warren, der Manager des WBO-Champions, plant unterdessen Großes. Er unterbreitete einigen namhaften Boxgrößen lukrative Offerten, um gegen Calzaghe anzutreten.
Dem WBC- und WBO-Weltmeister im Mittelgewicht Jermain Taylor soll er 4,5 Millionen Euro geboten haben, um einen Titelkampf in Calzaghes Gewichtslimit anzunehmen. Eine Zusage ist jedoch unwahrscheinlich, denn der Amerikaner bestreitet erst am 19. Mai die nächste Titelverteidigung. Somit wäre die Vorbereitungszeit auf einen Fight im Juli äußerst kurz. Zudem stehen wieder einmal Namen wie Mikkel Kessler oder Roy Jones Jr. im Raum.
Doch so richtig ernst kann man die Ankündigungen Warrens nicht immer nehmen. Denn die gleiche Prozedur gab es schon nach so vielen anderen Kämpfen seines Sportlers. Somit könnte endlich die Stunde des ungeschlagenen Russen Denis Inkin schlagen. Als Nummer eins der WBO-Weltrangliste weist der 29-Jährige eine Bilanz von 30 Siegen aus. Darüber hinaus versuchte zuletzt auch der Brite Carl Froch, sich durch seine Aussagen in Interviews als Gegner für Calzaghe ins Spiel zu bringen.