Deutsch English
23.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2007-05-27

Solis bleibt IBF-Champion

Der Mexikaner Ulises Solis darf sich nach seinem technischen K.o.-Erfolg in der neunten Runde gegen seinen Landsmann Jose Antonio Aguirre (31) weiter IBF-Weltmeister im Halbfliegengewicht nennen. Mit der vierten Titelverteidigung am Samstag im mexikanischen Guadalajara baute der 25-Jährige seine Profibilanz auf 24 Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage aus.
Ulises Solis (Mexiko) bleibt IBF-Champion im Halbfliegengewicht (Foto: SE)
Gegen den früheren WBC-Champion im Minifliegengewicht Aguirre bestimmte Solis das Geschehen im Ring von Beginn an. In der vierten Runde des insgesamt recht einseitigen Fights kam der Titelverteidiger zu zwei Niederschlägen. Nachdem der Herausforderer im neunten Durchgang erneut zu Boden musste, stoppte Ringrichter Jesús Salcedo den Kampf nach 30 Sekunden.