Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2007-06-16

Klitschko: McCline im Auge

Der Ukrainer Vitali Klitschko wird bei seinem Comeback voraussichtlich auf Jameel McCline treffen. Dies bestätigte der in New York lebende Rechtsanwalt und Berater Shelly Finkel gegenüber der Tageszeitung "Die Welt". Austragungsort soll am 22. September die Isarmetropole München sein.

Jameel McCline (l.) kämpfte im Januar gegen Nikolai Valuev (Foto: SE)
Der inzwischen 35-jährige Klitschko stand zuletzt am 11. Dezember 2004 im Ring. Im Kampf um die WBC-Weltmeisterschaft besiegte er dabei den Briten Danny Williams durch technischen K.o. in der achten Runde. Danach folgte aufgrund einer Kreuzbandverletzung eine längere Pause.
Jameel McCline forderte am 20. Januar in Basel Nikolai Valuev heraus. Im Kampf um die WBA-WM im Schwergewicht riss beim Amerikaner in der dritten Runde die Patellasehne, so dass seine Kniescheibe heraussprang. Inzwischen sei die Verletzung jedoch verheilt, bestätigte der 37-Jährige in den USA.