Deutsch English
18.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2007-06-11

EM: De Martinis unterliegt

Der Italiener Cristian De Martinis musste am Samstag im Kampf um die Europameisterschaft im Weltergewicht eine schwere Niederlage hinnehmen. In der Lotto Arena im belgischen Antwerpen unterlag der Rechtsausleger dem Titelverteidiger Jackson Osei Bonsu dabei nach 38 Sekunden der zwölften Runde durch K.o.

Jackson Osei Bonsu bleibt Europameister im Weltergewicht (Foto: SE)
Für den 26-jährigen Europameister verlief das Aufeinandertreffen zunächst planmäßig. Er dominierte das Geschehen anfangs über weite Strecken deutlich. In der zweiten Runde hatte er jedoch nach harten Treffern des Herausforderers zwischenzeitlich einige schwere Momente zu überstehen, doch er fing sich wieder.
Im dritten Durchgang begann die stärkste Phase des Belgiers. Zweimal schickte er seinen 31-jährigen Gegner zu Boden. Auch in der nächsten Runde verbuchte der Europameister einen Niederschlag für sich. In der Folge schienen jedoch seine Kräfte nachzulassen, so dass De Martinis wieder besser in den Kampf fand.
In der zwölften Runde kam Bonsu noch einmal mit einer harten Rechten zum Kopf des schwer gezeichnenten Italieners durch. Der Herausforderer ging zu Boden - der Kampf war entschieden. De Martinis musste danach für mehrere Minuten am Ringboden behandelt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Inzwischen ist er wieder wohlauf.