Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2007-09-09

Valuev im Smoking

Nikolai Valuev beim Russisch-Deutschen Ball der Politik, Wirtschaft und Kultur

Wodka, Kaviar, ein russisches Kadettenorchester und später die Stimme der Sopranistin Karina Serbina: Vladimir V. Kotenev, der Botschafter der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, hatte am Freitag wieder einmal die richtige Mischung gefunden, um seine Gäste in Berlin beim sechsten Russisch-Deutschen Ball der Politik, Wirtschaft und Kultur ausgiebig zu unterhalten.

Nikolai Valuev besuchte am Freitag in Berlin den Russisch-Deutschen Ball der Politik, Wirtschaft und Kultur (Foto: Grebenschtschikow)
Etwa 1.500 Besucher waren im Russischen Palais Unter den Linden dabei, um den Abend zu genießen - darunter auch Manager Wilfried Sauerland, seine Ehefrau Jochi und der Ex-Weltmeister Nikolai Valuev aus St. Petersburg. Der 34-jährige Schwergewichtler, der sich zur Zeit in Berlin auf sein Comeback am 29. September in der EWE Arena in Oldenburg vorbereitet, präsentierte sich im ungewohnten Smoking.

Botschafter Vladimir V. Kotenev, Jochi Sauerland, Schwergewichtler Nikolai Valuev und Manager Wilfried Sauerland (Foto: Grebenschtschikow)
Valuev genoss die Atmosphäre. "Ich bin seit einiger Zeit gut mit dem Botschafterehepaar Kotenev befreundet. Deshalb komme ich immer gerne zu diesem Ball. Darüber hinaus werden viele Spezialitäten aus meiner russischen Heimat gereicht", erzählt der 2,13 Meter große Schwergewichtler. Den eisgekühlten Wodka ließ er jedoch stehen. "Als Sportler sollte man sich mit solchen Dingen zurückhalten", so Valuev.