Deutsch English
18.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2007-08-21

Über fünf Millionen am TV

Knapp 40 Prozent Marktanteil bei der Live-Übertragung im Ersten

Riesige Zuschauerresonanz beim Kampf um die IBF-WM zwischen Arthur Abraham und Khoren Gevor: In der Spitze fieberten am Samstag 5,21 Millionen Menschen bei der Titelverteidigung von King Arthur gegen seinen Pflichtherausforderer an den Empfangsgeräten mit.

IBF-Champion Arthur Abraham jubelt nach der Titelverteidigung (Foto: SE)
Die spektakuläre und zum Teil dramatische Auseinandersetzung um die IBF-Krone im Mittelgewicht bescherte dem Ersten damit einen Marktanteil von bis zu 38,2 Prozent. "Das war ein hartes Stück Arbeit", verriet King Arthur nach seinem K.o.-Sieg in der elften Runde.
Ähnlich abrupt, dafür aber sehr schnell, endete der zweite Fernsehkampf des Abends. Den K.o. in der ersten Runde von Alexander Frenkel gegen Shane Swartz verfolgten trotz später Sendezeit noch bis zu 2,72 Millionen (30,6 Prozent Marktanteil) Zuschauer an den Fernsehschirmen.