Deutsch English
26.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2007-08-14

King Arthur beim RBB

Arthur Abraham ist am Dienstag bei zibb zu Gast

Am Freitag absolvierte Arthur Abraham sein letztes Sparring vor dem Kampf am 18. August gegen Khoren Gevor. Die letzten Tage vor seiner Pflichtverteidigung sollen in erster Linie der Stabilisierung dienen. Doch darüber hinaus stehen für den IBF-Weltmeister im Mittelgewicht in den nächsten Tagen noch zahlreiche Termine auf dem Programm.

Am Samstag steigt Arthur Abraham wieder in den Ring (Foto: Photo Wende)
Nach dem Pressetraining vom Montag wird der 27-Jährige am Dienstagabend in der Sendung zibb (zuhause in berlin & brandenburg) beim RBB zu Gast sein. Ab 18.30 Uhr spricht er mit der Moderatorin Britta Elm über den anstehenden WM-Kampf am Wochenende in der Berliner Max-Schmeling-Halle.

Am Dienstag zu Gast bei zibb: Arthur Abraham (Foto: Photo Wende)
Am Mittwoch folgt um 13.00 Uhr die Pressekonferenz im Maritim proArte Hotel in der Friedrichstraße. Zusammen mit seinem von Fritz Sdunek trainierten Kontrahenten folgt anschließend ein Fototermin vor dem Brandenburger Tor. Am Freitag steht dann um 16.00 Uhr das offizielle Wiegen für alle Kämpfer auf dem Programm.

Die Pressekonferenz vor der IBF-WM findet am Mittwoch statt (Foto: SE)
Den letzten Termin vor der Titelverteidigung muss King Arthur am Samstag absolvieren. Genau wie bei Khoren Gevor überprüft der Weltverband IBF beim Weltmeister erneut das Gewicht. Beide Athleten dürfen am Morgen des Wettkampftages höchstens 4,536 Kilogramm über dem Mittelgewichtslimit (72,574 Kilogramm) liegen.

Ulli Wegner sagt über Arthur Abraham, er sei gereift (Foto: Photo Wende)
"Arthur Abraham hat gute Trainingsleistungen gezeigt. Natürlich sind die vielen Termine für einen Sportler so kurz vor dem Kampf eine gewisse Belastung. Auf der anderen Seite sind sie auch eine gute Abwechslung. Arthur ist in den letzten Monaten sehr gereift, ihn wird das in der Konzentration für Samstag nicht stören", sagt Trainer Ulli Wegner.