Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2007-09-24

"Goldene Henne" für Wolke

Auszeichnung im Friedrichstadtpalast mit bedeutendem Medienpreis

Große Ehre für Manfred Wolke: Am Mittwochabend bekam der 64-jährige Boxtrainer vom MDR Fernsehen, der Zeitschrift "SUPERillu" und dem Friedrichstadtpalast Berlin die "Goldene Henne 2007" in der Kategorie "Lebenswerk Sport" verliehen.

Manfred Wolke erhielt in Berlin die "Goldene Henne 2007" (Foto: SUPERillu)
Damit wurden auf der einen Seite die Erfolge als Aktiver, andererseits seine Verdienste als Trainer gewürdigt. Wolke krönte seine Laufbahn als Amateurboxer im Jahr 1968 mit der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Insgesamt bestritt er 258 Kämpfe, von denen er 236 gewann.
Danach betreute er als Trainer unter anderem die Olympiasieger Rudi Fink und Henry Maske. Insgesamt holte er als Amateurcoach mit seinen Kämpfern bei Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen 27 Medaillen.

Manfred Wolke und sein früherer Schützling Henry Maske (Foto: SE)
Im Profilager waren es vor allem die Erfolge von "Gentleman" Henry Maske, die dem in Potsdam geborenen Trainer zu großer Berühmtheit verhalfen. Die Siege des IBF-Weltmeisters im Halbschwergewicht lösten in Deutschland einen regelrechten Boxboom aus.
Als der frühere IBF-Champion im März dieses Jahres nach über zehnjähriger Wettkampfpause für einen Kampf gegen den Amerikaner Virgil Hill wieder in den Ring zurückkehrte, war Wolke erneut an seiner Seite. Maske siegte in München klar nach Punkten.

Andrea Kiewel moderierte die Preisverleihung in Berlin (Foto: SUPERillu)
Derzeit trainieren im neuen Wolke-Camp im Stadtteil Neuberesinchen in Frankfurt an der Oder Super-Mittelgewichtler Danilo Häußler, die Cruisergewichtler Enad Licina und Martin Kempf sowie der Schwergewichtler René Dettweiler unter der Obhut des erfolgreichen Coaches.