Deutsch English
27.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2007-08-21

Cotto trifft auf Mosley

Miguel Cotto steigt erneut im Madison Square Garden in den Ring

Der WBA-Weltmeister im Weltergewicht Miguel Cotto wird am 10. November auf den 35-jährigen Amerikaner Shane Mosley treffen. Der Austragungsort für die nächste Titelverteidigung des Champions aus Puerto Rico ist der Madison Square Garden in New York.

Miguel Cotto im letzten März gegen Oktay Urkal (Foto: Sumio Yamada)
Für den 26-Jährigen, der Anfang März den Berliner Oktay Urkal im Kampf um die WBA-WM besiegt hatte, wird es bereits der vierte Fight in der legendären Veranstaltungsarena im New Yorker Stadtbezirk Manhattan sein. Zuletzt hatte Cotto dort im Juni Zab Judah besiegt.
"Ich freue mich auf meine Rückkehr in den Madison Square Garden und werde vollends auf den größten Kampf meiner Profikarriere vorbereitet sein", kündigte der von seinem Onkel Evangelista Cotto trainierte Weltergewichtler aus Caguas an.

In 30 Profikämpfen ungeschlagen: Miguel Cotto (Foto: Sumio Yamada)
"Shane ist ein großer Kämpfer, doch er wird am 10. November nicht der bessere Kämpfer sein. Ich werde den Ring so verlassen, wie ich ihn betrete: ungeschlagen und noch immer als Weltmeister", präsentierte sich Miguel Cotto äußerst selbstbewusst.
Mosley, der sich im Februar gegen seinen Landsmann Luis Collazo die WBC-Interims-WM im Weltergewicht gesichert hatte, gab sich ebenfalls höchst motiviert: "Ich glaube, ich war noch nie so heiß auf einen Kampf. Ich kann es gar nicht abwarten, in den Ring zu steigen und loszulegen."