Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2007-11-09

Klitschko gegen Ibragimov?

Wladimir Klitschko liebäugelt mit einem Titelvereinigungskampf

Der IBF-Weltmeister im Schwergewicht Wladimir Klitschko hat offenbar einen Titelvereinigungskampf im Visier. Wie die Tageszeitigung "Die Welt" berichtet, wird der Schwergewichtler aus der Ukraine am 23. Februar in New York auf den 32-jährigen WBO-Titelträger Sultan Ibragimow (22-0-1) aus Russland treffen.

Wladimir Klitschko plant eine Titelvereinigung (Foto: Sumio Yamada)
Der Vertrag für den Kampf um die IBF- und WBO-WM im Madison Square Garden soll kurz vor der Unterschrift stehen. "Ich bin der Beste und ich will die Titel vereinigen", äußerte sich der 31-jährige Klitschko, bei dem bislang 49 Siege aus 52 Profikämpfen zu Buche stehen, gegenüber dem TV-Sender CNN.