Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2007-12-17

Arthur bezwingt Foster

Alex Arthur bleibt WBO-Interims-Weltmeister

Der Schotte Alex Arthur ist weiterhin WBO-Interims-Weltmeister im Super-Federgewicht. Der 29-Jährige gewann am Samstagabend im Meadowbank Sports Centre in Edinburgh einstimmig nach Punkten (114:111, 114:111 und 113:112) gegen Stephen Foster aus England.

Alex Arthur aus Schottland bleibt WBO-Interims-Champion (Foto: SE)
Der Titelverteidiger erarbeitete sich im Laufe des Aufeinandertreffens leichte Vorteile. Im neunten Durchgang musste sein 27-jähriger Kontrahent aus Salford in der Grafschaft Lancashire sogar nach einem Körpertreffer des Lokalmatadors angezählt werden.
Doch wer dachte, damit wäre der Kampf entschieden, der hatte sich getäuscht. Denn der Herausforderer schlug in der elften Runde überraschend zurück und schickte seinen Widersacher mit einer Rechten zu Boden. Letztlich rettete Arthur den Sieg jedoch über die Zeit.