Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-01-18

Velazco siegt wieder

Nach zwei Niederlagen in Folge Punktsieg gegen Islas

Der frühere WBO-Weltmeister im Mittelgewicht Hector Javier Velazco hat das Siegen nicht verlernt. Nachdem sich der Argentinier zuletzt gegen Mads Larsen und Jürgen Brähmer geschlagen geben musste, gelang dem Super-Mittelgewichtler am Samstagabend vor heimischer Kulisse in Villa Silvio Gesell in der Provinz Buenos Aires ein einstimmiger Punktsieg gegen seinen 24-jährigen Landsmann Martin David Islas.

Hector Javier Velazco (l.) unterlag am 23. Juni Mads Larsen (r.) (Foto: SE)
Velazco agierte über weite Strecken überlegen, wirkte aggressiver. Am Ende der zehn Runden lag er auf den Wertungszetteln aller drei Punktrichter deutlich vorne. Für den 34-jährigen Ex-Champion war es der 36. Sieg im 44. Profifight. Darüber hinaus weist seine Bilanz sieben Niederlagen und ein Unentschieden aus. Der unterlegene Islas musste sich im 20. Profikampf zum zwölften Mal geschlagen geben.