Deutsch English
29.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-01-18

Miranda und Demers siegen

Frühere WM-Gegner von Arthur Abraham erneut erfolgreich

Gleich zwei ehemalige WM-Herausforderer von IBF-Mittelgewichts-Champion Arthur Abraham standen am Freitagabend in der Seminole Hard Rock Live Arena in Hollywood, US-Bundesstaat Florida, im Ring. Während der Kolumbianer Edison Miranda auf den 24-jährigen David Banks (USA) traf, stand dem 28-jährigen Kanadier Sebastien Demers der Amerikaner Thomas Brown gegenüber.

September 2006 in Wetzlar: Edison Miranda (r.) unterlag Arthur Abraham (l.)
Besonders eilig hatte es Miranda. Der 27-Jährige, der inzwischen im Super-Mittelgewicht für Furore sorgt, war durch K.o. nach einer Minute und 15 Sekunden der dritten Runde erfolgreich. Eine harte Rechte zum Kopf sorgte gegen Banks für die Entscheidung. Als nächstes soll Miranda gegen Jean Pascal antreten. Der Kanadier bezwang in Hollywood Omar Pittman (USA) über zehn Runden einstimmig nach Punkten.

Sebastien Demers (l.) unterlag King Arthur Abraham am 26. Mai (Foto: SE)
Sebastien Demers, der nach der K.o.-Niederlage in der dritten Runde gegen Arthur Abraham im vergangenen Mai in Bamberg zuletzt zwei Siege in Folge für sich verbucht hatte, fuhr bei der Veranstaltung in der Seminole Hard Rock Live Arena einen weiteren Erfolg ein. Gegen den 24-jährigen Mittelgewichtler Thomas Brown lag er auf den Wertungszetteln der Punktrichter nach acht Runden mit 78:74, 78:74 und 79:73 vorne.