Deutsch English
23.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2008-03-09

Sparring mit Kurt Krömer

Kurt Krömer überrascht IBF-Champion Arthur Abraham beim Training

Anstrengende Tage liegen im Trainingslager in Kienbaum hinter Arthur Abraham. Denn der IBF-Champion quält sich im Leistungszentrum, etwa 30 Kilometer von Berlin entfernt, für seine Titelverteidigung gegen den Amerikaner Elvin Ayala am 29. März in Kiel. Die einzige Abwechslung boten bei Abstechern in die Hauptstadt ein kräftezehrender Lauftest und ein Schlagkrafttest. Doch dann platzte plötzlich Comedy-Star Kurt Krömer in den tristen Trainingsalltag.

Kurt Krömer wollte ein paar Tipps vom IBF-Weltmeister Arthur Abraham
"Auf einmal war er da", erinnert sich Abraham, der gerade zusammen mit Coach Ulli Wegner eine Trainingseinheit bestritt, "Kurt Krömer hörte gar nicht mehr auf zu reden. Da haben wir ihm gesagt, dass er sich als Sparringspartner zur Verfügung stellen muss." Wie das endete - ob sich der Komiker tapfer schlug oder am Ende auf der Krankentrage aus dem Ring geschleppt werden musste - können die Fernsehzuschauer in der nächsten Staffel von "Krömer - die internationale Show" sehen.

Kurt Krömer, als Komiker äußerst erfolgreich (Fotos: SECTOR3 MEDIA GmbH)
Die Ausstrahlung im Ersten ist für den Monat April geplant. Dann wird auch King Arthur in der Sendung von Kurt Krömer zu Gast sein. Vorher will der 28-jährige Mittelgewichtler aber erst einmal seinen IBF-Gürtel in der Sparkassen-Arena-Kiel verteidigen. Den letzten Teil seiner Vorbereitung bestreitet Abraham dazu ab der kommenden Woche in Binz auf der Insel Rügen. Dort soll es in zahlreichen Sparringseinheiten den letzten Feinschliff für den WM-Fight gegen Elvin Ayala geben.