Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-03-21

Erdei trifft auf Abron

WBO-Titelträger steigt im April gegen DeAndrey Abron in den Ring

Der ungarische WBO-Weltmeister Zsolt Erdei (28-0) wird seine nächste Titelverteidigung am 26. April bestreiten. In der Freiberger Arena in Dresden bekommt es der von Fritz Sdunek trainierte Halbschwergewichtler dabei mit dem 35-jährigen DeAndrey Abron zu tun.

Der WBO-Champion im Halbschwergewicht Zsolt Erdei (Foto: ASE)
Der 1,91 Meter große Herausforderer aus den USA gewann bislang 15 seiner 16 Profikämpfe. Bei der World Boxing Organization (WBO) wird Abron auf Platz vier geführt, in den Weltranglisten der Verbände WBC, WBA und IBF ist er jedoch nicht in den Top-15 zu finden.
Darüber hinaus wird sich der Rechtsausleger Sergiy Dzinziruk, der WBO-Champion im Halb-Mittelgewicht, dem Publikum präsentieren. Der Ukrainer tritt gegen den 29-jährigen Lukas Konecny (Tschechien) an, der beim Magdeburger SES-Boxteam unter Vertrag steht.