Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-06-01

Tszyu bestätigt Pläne

Kostya Tszyu will eine Gewichtsklasse aufsteigen

Der uneingeschränkte Champion im Halb-Weltergewicht Kostya Tszyu hat am Dienstag in einer Pressekonferenz im australischen Sydney noch einmal seinen Plan bestätigt, gegen den IBF-Champion im Weltergewicht Cory Spinks (25) antreten zu wollen. Offenbar beabsichtigt der gebürtige Russe tatsächlich komplett in die nächst höher gelegene Gewichtsklasse bis 66,678 Kilogramm zu wechseln.
Ziel des 33-jährigen IBF- und WBC-Weltmeisters sowie WBA-Super-Champions im Halb-Weltergewicht ist es, die drei Titel später auch im Weltergewicht zu vereinigen. "Jeder dachte, vielleicht würde ich aufhören. Nein, ich bin noch nicht bereit dazu. Ich bin immer noch hungrig, etwas zu erreichen. Ich habe meine Titel so häufig verteidigt, so dass mein Weg jetzt an einer Stelle angelangt ist, an der ich eine wichtige Entscheidung treffen muss. Ich habe alles in meiner Klasse erreicht und denke, es ist Zeit für mich, in die nächst höhere zu gehen", erklärte Tszyu.
Es gibt zwar noch keinen Vertrag zwischen dem russischen Halb-Weltergewichtler und dem IBF-Champion im Weltergewicht Spinks, dennoch glaubt Tszyu daran, dass das Aufeinandertreffen um den IBF-Gürtel bereits Ende September stattfinden könnte. Verhandlungen über ein solches Ringgefecht seien jedenfalls bereits im vollen Gange. Sollte der 33-Jährige in diesem Fight erfolgreich sein, will er im kommenden Jahr ebenfalls um die WM-Gürtel von WBC und WBA im Weltergewicht boxen.
Die neue Zielsetzung entstand laut des Champions durch ein Motivationsproblem. "Ich habe jeden in meiner Gewichtsklasse geschlagen. Deshalb musste ich mich mittlerweile schon sehr bemühen, mich selbst zum Training aufzuraffen", sagte der russische Athlet. Tszyu bestritt bislang in seiner Profilaufbahn 32 Kämpfe, von denen er 30 gewann. Einen Fight verlor er, ein Ringgefecht wurde nicht gewertet.