Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-08-05

Trabant mit Heim-WM?

Michel Trabant jetzt in Berlin um WBA-Titel im Weltergewicht?

Großes Glück für Michel Trabant: Eigentlich sollte der 25-jährige Berliner in Dänemark um den vakanten WM-Titel der WBA boxen. Doch das Blatt hat sich nun offenbar gewendet. Der ehemalige Europameister im Weltergewicht soll nun am 13. September in seiner Heimatstadt Berlin gegen den Amerikaner Jose Antonio Rivera in den Ring steigen.
Nachdem die World Boxing Association im Januar Ricardo Mayorga aus Nicaragua zum WBA-Super-Champion erklärt hatte, gewann das Management des Dänen Thomas Damgaard zunächst die Kampfversteigerung für das Ringgefecht um den vakanten WM-Gürtel und somit das Austragungsrecht. Doch durch verschiedene Verletzungen und Verschiebungen war man nicht in der Lage, den Fight rechtzeitig auszutragen.
Somit hat jetzt Michel Trabant wahrscheinlich doch noch die Möglichkeit, seinen ersten WM-Kampf in Deutschland zu bestreiten. Als Gegner für den WBA-Weltranglistendritten im Weltergewicht ist die derzeitige Nummer vier der World Boxing Association im Gespräch. Hierbei handelt es sich um den 30-jährigen Rivera, der in seiner Laufbahn 36 Siege und ein Unentschieden in 40 Profifights erzielte. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens soll dann aber den WBA-Titel gegen Damgaard verteidigen.