Deutsch English
23.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-05-04

Schock für Wongjongkam

WBC-Weltmeister Pongsaklek Wongjongkam beim Sieg gegen Ronnie Canete einmal am Boden

Der WBC-Weltmeister im Fliegengewicht Pongsaklek Wongjongkam stieg am Freitag zu einem Nicht-Titelkampf gegen Ronnie Canete (jetzt 18-14-2) von den Philippinen in den Ring. Dabei kam der Champion in Nakornrachasima, Thailand, zu einem K.o.-Sieg in der dritten Runde.
In dem auf zehn Runden angesetzten Aufeinandertreffen hatte der 26-jährige Pongsaklek Wongjongkam jedoch zunächst einige Schrecksekunden zu überstehen. Denn noch in der ersten Runde schickte ihn Ronnie Canete mit einer linken Geraden zu Boden.
Doch der WBC-Weltmeister überstand diese kritische Phase. Der aus Thailand stammende Athlet attackierte seinen Konkurrenten in der Folge immer wieder mit Körpertreffern. In der dritten Runde entschied der in der Rechtsauslage boxende WBC-Champion das Ringgefecht dann mit einem linken Haken für sich.
Mit dem K.o.-Erfolg nach 2 Minuten und 25 Sekunden des dritten Durchgangs erreichte Pongsaklek Wongjongkam den 51. Sieg im 53. Kampf seiner Profilaufbahn. Damit ist der Fliegengewichtler seit dem 11. Juli 1996 [K.o.-Niederlage in der fünften Runde gegen Jerry Pahayahay; Anm. der Red.] ungeschlagen.