Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-07-02

Neues vom Schwergewicht

Ergebnisse und Neuigkeiten vom Schwergewicht aus der ganzen Welt

Oleg Maskaev
In der Hauptstadt der USA, Washington, hatte der gebürtige Usbeke Oleg Maskaev am Samstag nur wenig Mühe mit seinem Kontrahenten Gary Winmon (32). Der in New York lebende Athlet siegte durch K.o. in der ersten Runde. Für die Entscheidung sorgte nach 1 Minute und 37 Sekunden des Aufeinandertreffens ein linker Haken von Maskaev. Damit weist der Profikampfrekord des 34-Jährigen jetzt 24 Siege und fünf Niederlagen aus. Der Amerikaner Winmon hat jetzt 25 Siege und 13 Niederlagen auf seinem Konto.
Bob Mirovic
Der 37 Jahre alte Bob Mirovic verteidigte am vergangenen Wochenende den Titel des Australischen Meisters im Schwergewicht. Gegen seinen Landsmann Mitchell OHello kam er am Freitagabend zu einem K.o.-Erfolg in der dritten Runde. Der Fight fand im australischen Perth statt. Dabei zeigte der Herausforderer in den ersten zwei Durchgängen eine solide Leistung. In der dritten Runde fand Mirovic aber besser in den Kampf und konnte nach 2:31 Minuten das vorzeitige Ende herbeiführen. Damit baute der Australier seine Kampfbilanz auf 19 Siege, 11 Niederlagen und zwei Unentschieden in seiner bisherigen Profilaufbahn aus.
Tomasz Bonin
Der polnische Schwergewichtler Tomasz Bonin blieb am Samstag auch in seinem 20. Profikampf ungeschlagen. Der 29-Jährige bezwang im polnischen Opole den französischen Rechtsausleger Antoine Palatis (33) einstimmig nach Punkten. Bonin empfahl sich damit erneut für internationale Aufgaben.
Lance Whitaker
Im Coconut Creek Casino in Miami, US-Bundesstaat Florida, baute Lance Whitaker am Samstagabend seinen Kampfrekord auf 26 Siege und ein Unentschieden aus 29 Profikämpfen aus. Der 32-Jährige erarbeitete sich gegen seinen Landsmann Russell Chasteen durch zahlreiche Treffer Vorteile und bestimmte das Ringgefecht. In der zweiten Runde war es dann ein harter rechter Aufwärtshaken, der schwere Wirkung bei seinem 36 Jahre alten Kontrahenten hinterließ. Ringrichter Armando Garcia beendete daraufhin nach 1 Minute und 57 Sekunden der zweiten Runde dieses Aufeinandertreffen. Auf der gleichen Veranstaltung gewann der nigerianische Schwergewichtler Friday Ahunanya durch K.o. in der ersten Runde gegen den Brasilianer Daniel Frank.
Erik Kirkland
Der 25-jährige Erik Kirkland erboxte am Freitag in Vallejo, US-Bundesstaat Kalifornien einen K.o.-Sieg in der ersten Runde gegen seinen 26-jährigen Landsmann Harold Sconiers. Damit hat der amerikanische Schwergewichtler Kirkland jetzt 17 Siege und eine Niederlage in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen.
Herbie Hide
Der ehemalige WBO-Champion im Schwergewicht Herbie Hide (34 Siege, 3 Niederlagen) wird seinen nächsten Kampf voraussichtlich am 25. Juli bestreiten. In Norwich könnte es dann zum Ringgefecht des 31-Jährigen mit dem Briten Michael Holden kommen. Dieser war in den letzten Monaten nicht gerade erfolgreich. Denn der ehemalige Britische Meister unterlag seit Anfang des Jahres 2001 in vier seiner letzten sechs Kämpfe. Insgesamt erreichte der 35-jährige Brite in seiner Profikarriere zehn Siege und acht Niederlagen.