Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-12-02

Muhammad Ali in Leipzig

Boxlegende Muhammad Ali unterstützt die Olympiabewerbung von Leipzig 2012

Der 61-jährige Muhammad Ali trug sich am Freitag in das "Goldene Buch der Stadt Leipzig" ein. Der 1. Bürgermeister Peter Kaminski übergab danach als Dank das historische Stadtsiegel an den wohl größten Boxer aller Zeiten.
Im Namen von Muhammad Ali richtete seine Frau Lonnie daraufhin einige dankende Worte an die Anwesenden. Sie sagte, dass es eine große Freude sei, bereits zum zweiten Mal das Bundesland Sachsen und damit Leipzig zu besuchen. Sie und Muhammad Ali wünschten der wundervollen Stadt alles Gute für die Bewerbung um die Olympischen Spiele 2012.
Mit einem Lächeln auf dem Gesicht setzte sich der ehemalige Boxweltmeister im Schwergewicht wenig später das offizielle Bewerbungs-Cap auf und bedankte sich für die Einladung. Der an der Parkinsonschen Krankheit leidende Ali hatte sich bereits im Juni letzten Jahres bei der Deutschland-Premiere seines autobiografischen Films "Ali" in Riesa für die Olympischen Spiele in Leipzig ausgesprochen.