Deutsch English
28.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-04-01

Mesi weiter ungeschlagen

Joe Mesi bezwingt Jason Curry vorzeitig

Im Creek Nation Gaming Center in Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma traf am Freitag der amerikanische Schwergewichtler Joe Mesi auf seinen Landsmann Jason Curry. Dabei besiegte der 29-jährige Athlet aus Buffalo seinen Kontrahenten Curry durch technischen K.o. in der zweiten Runde.
Der Weltranglistenelfte der WBA im Schwergewicht präsentierte sich von Beginn an sehr offensiv und deckte seinen Gegner gleich mit einigen harten Händen an Kopf und Körper ein. In der zweiten Runde schickte Mesi dann seinen Widersacher mit Körpertreffern dreimal zu Boden, so dass der Ringrichter den ungleichen Kampf beendete.
Für Mesi war es der 25. Sieg im 25. Profifight. "Es war ein perfekter Kampf, ohne Verletzung und mit einem Knockout", sagte sein Vater und Trainer Jack Mesi nach dem Erfolg seines Sohnes. Beide freuten sich, nach langer Zeit endlich wieder für sportliche Schlagzeilen gesorgt zu haben. Denn zuletzt war über den Athleten Mesi in erster Linie wegen seiner Rechtsstreitigkeiten mit seinem ehemaligen Promoter SRLB (Sugar Ray Leonard Boxing) berichtet worden.