Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-01-05

Maccarinelli gegen Delaney

Enzo Maccarinelli steigt gegen Garry Delaney in den Ring

Der Waliser Enzo Maccarinelli wird seine dritte Titelverteidigung der WBU-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht am 21. Februar in Cardiff bestreiten. Im Rahmen des Kampfes zwischen Joe Calzaghe und Mger Mkrtchian um die WBO-WM im Super-Mittelgewicht trifft der 23-Jährige auf den zehn Jahre älteren Engländer Garry Delaney.
Maccarinelli erreichte bisher in seiner Profilaufbahn 16 Erfolge in 17 Profikämpfen. Mit einem technischen K.o.-Sieg in der vierten Runde gegen den gebürtig aus Jamaika stammenden Bruce Scott erboxte er sich im Juni letzten Jahres den WM-Gürtel der international eher unbedeutenden WBU (World Boxing Union). Es folgten Titelverteidigungen gegen Andrei Kiarsten aus Estland und Earl Morais aus Südafrika.
Der Herausforderer Garry Delaney (33) hat bislang 31 Siege und ein Unentschieden aus 38 Profifights in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen. Der in West Ham geborene Athlet boxte schon einmal um die WBU-Krone im Cruisergewicht. Doch im März 2002 unterlag er dem damaligen WBU-Titelträger und heutigen IBO-Weltmeister Sebastian Rothmann in Südafrika nach Punkten.