Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-08-06

Lewis: Rematch verschoben

Lennox Lewis will dieses Jahr nicht mehr in den Ring steigen

Schlechte Nachrichten für Vitali Klitschko: Der 37-jährige WBC-Weltmeister im Schwergewicht Lennox Lewis will in diesem Jahr nicht mehr in den Ring steigen. Dies teilte Judd Burstein, der Anwalt des Titelverteidigers, dem Management des Ukrainers mit.
Grund dafür sei, dass der Brite sich nicht in der Lage sehe, das Training rechtzeitig für einen Fight am 6. Dezember aufzunehmen. Damit muss der Ukrainer auf seine Revanche gegen den WBC-Champion länger warten, als zunächst erwartet wurde. Denn Lewis hatte sich in den vergangenen Wochen mehrfach positiv bezüglich eines Rückkampfes geäußert.
Beide Athleten standen sich bereits am 21. Juni im Staples Center in Los Angeles, US-Bundesstaat Kalifornien, gegenüber. Damals wurde das Aufeinandertreffen in Folge schwerer Cutverletzungen bei Vitali Klitschko durch technischen K.o. nach der sechsten Runde für Lewis gewertet, obwohl sich der Sdunek-Schützling zuvor Vorteile erarbeitet hatte.