Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-01-02

Kein Interesse an Tyson

Lennox Lewis hat kein Interesse, noch einmal gegen Mike Tyson anzutreten

Schwergewichtschampion Lennox Lewis hat kein Interesse an einem Rematch gegen Mike Tyson. Dies jedenfalls behauptete der Trainer des WBC-Weltmeisters, Emanuel Steward, in einem Radio-Interview mit dem britischen Sender BBC. Zwar würde es durchaus eine Klausel für einen eventuellen Rückkampf gegen den Amerikaner geben, doch habe keiner im Lager von Lewis den Wunsch, dieser Verpflichtung nachzukommen.
"Ich habe kein Interesse daran, Lennox hat kein Interesse daran, aber gegen irgendjemand muss er ja kämpfen", sagte der Coach des 37-jährigen Schwergewichtlers. Außerdem glaubt der Trainer, dass sich ein erneutes Aufeinandertreffen nach dem klaren Erfolg des Briten durch K.o. in der achten Runde im Juni gegen Tyson sehr schwer verkaufen ließe. "Keiner hatte vorher erwartet, dass der Fight so einseitig verlaufen würde", so der Boxlehrer.
Darüber hinaus äußerte Steward den Wunsch, dass Lewis am Jahresende seine Karriere beenden solle. "Mein Traum und meine Hoffnung für Lennox sind, dass er seine Laufbahn beendet und keine weitere Niederlage mehr hinnehmen muss. Ich würde ihm raten, sich am Ende des Jahres 2003 zurückzuziehen", so der Coach. Ob es allerdings bei seinen nur zwei Niederlagen (aus 43 Profikämpfen) bleibt, ist derzeit natürlich nicht zu sagen.
Sicherlich ist es auch davon abhängig, ob Lennox Lewis tatsächlich im April gegen den Ukrainer Vitali Klitschko in den Ring steigt und später vielleicht sogar noch gegen WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko antreten wird. Sollten sich die Schützlinge von Trainer Fritz Sdunek in ausgezeichneter Form befinden, könnte Lewis durchaus Probleme bekommen, seinen bisher 40 Siegen noch weitere Erfolge hinzu kommen zu lassen.