Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-10-02

Harrison in Las Vegas

Der Brite Audley Harrison steigt am kommenden Freitag erneut ins Seilgeviert

Audley Harrison wird am Freitag, 3. Oktober, seinen nächsten Kampf in den USA bestreiten. Im Rahmen des Aufeinandertreffens zwischen den Schwergewichtlern Jameel McCline (29-3-3) und Cedric Boswell (21-0) soll der gebürtige Brite zu seinem dritten Ringgefecht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommen. Der Fight ist auf acht Runden angesetzt.

Wer allerdings der Gegner im Mandalay Bay Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, für den Olympiasieger im Super-Schwergewicht von Sydney 2000 sein wird, ist noch nicht bekannt. Zuletzt hatte Harrison am 9. September im Ring gestanden und den Amerikaner Quinn Navarre durch K.o. in der dritten Runde bezwungen. Damit baute der 31-Jährige seinen Kampfrekord auf 12 Siege aus 12 Profikämpfen aus.
"Das ist eine große Möglichkeit, zahlreiche Pressevertreter von meinen Fähigkeiten zu überzeugen", erklärte der Schwergewichtler vor seinem Fight. Damit könnte der Rechtsausleger durchaus richtig liegen. Denn an zwei Tagen hintereinander soll in Las Vegas hochklassiger Boxsport geboten werden. Deshalb werden viele Medienvertreter vor Ort sein. Am Samstag steht mit der Kampfpaarung zwischen James Toney und Evander Holyfield ebenfalls ein großes Highlight in Nevada auf dem Programm.