Deutsch English
28.02.2017
Top-Thema

Culcay mit Plan

Vor WM am 11. März: "Erst Andrade schlagen, dann Amerika erobern!"

Andrade droht Culcay!

Per Videochat aus dem Bett: "Mach dich auf eine erneute Abreibung gefasst!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-02-24

WM-Fight für Cardenas

Iván Calderón verteidigt seinen WBO-Titel gegen Edgar Cardenas

Der WBO-Weltmeister im Minifliegengewicht Iván Calderón wird seine nächste Titelverteidigung am 20. März bestreiten. In Guaynabo, Puerto Rico, trifft der Rechtsausleger dabei auf den IBF-Weltranglistendritten Edgar Cardenas aus Mexiko.
Für den 29-jährigen WBO-Champion ist es die dritte Titelverteidigung, nachdem der Puertoricaner den WM-Gürtel im Mai vergangenen Jahres gegen Eduardo Ray Marquez gewonnen hatte. Insgesamt erreichte Calderón in seiner Karriere bislang 18 Erfolge in 18 Profikämpfen.
Sein Herausforderer Cardenas hat 30 Siege und zwei Unentschieden aus 43 Fights als Berufsboxer in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen. Zuletzt unterlag der 29-Jährige im Oktober 2003 dem IBF-Weltmeister Daniel Reyes aus Kolumbien durch technischen K.o. in der sechsten Runde.