Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2016-11-17

WM-Chance für "Pink Tyson"!

Kallia Kourouni

Kourouni will am 3. Dezember Weltmeister werden (Heiko Schmitt)

Bei Sieg gegen Balijagic Adler soll Kourouni in 2017 gegen Kühne boxen!

Nächstes Highlight bei der großen Box-Nacht am 3. Dezember in Rheinstetten! In der Ufgauhalle kann Kallia Kourouni an diesem Abend Weltmeisterin im Super-Federgewicht werden. Die Boxerin mit dem Kampfnamen "Pink Tyson" trifft im Kampf um den vakanten Titel nach Version der WIBF auf Irma Balijagic Adler aus Bosnien u. Herzegovina. Doch nicht nur der mögliche Titelgewinn dient der kampfstarken Griechin als Motivation. Sollte sie siegen, kommt es im Frühjahr 2017 zum Duell mit WBO-Titelträgerin Ramona Kühne!

"Das sind gleich mehrere gute Nachrichten auf einmal", freut sich die 28-Jährige aus der Nähe von Athen. Eigentlich sollte Kourouni bereits am 5. November in Potsdam gegen Kühne boxen, doch die acht Jahre ältere Deutsche verletzte sich im Abschlusssparring - ein Rippenbruch verhinderte das direkte Aufeinandertreffen noch in diesem Jahr.

Jetzt will Kourouni über Umwege den Super-Fight möglich machen, kündigt selbstbewusst an: „Wenn ich am 3. Dezember siege, kann ich Ramona im kommenden Jahr auf Augenhöhe begegnen. Champion vs. Champion. Mein Plan ist klar: Ich will die beste Super-Federgewichtlerin der Welt werden!"

Diese Kampfansage ist auch bei der WBO-Weltmeisterin angekommen. "Ich drücke Kallia die Daumen und hoffe, dass sie sich meinen 'alten' Titel in Rheinstetten holt", so Kühne, stellt aber klar: "Lange wird sie den Gürtel nicht um ihre Hüften tragen. Wenn ich wieder fit bin, werde ich zeigen, wer die Bessere von uns beiden ist!"

In den Hauptkämpfen des Abends will zunächst Super-Mittelgewichtler Leon Bauer die Junioren-WM im gegen Gheorghe Sabau holen, bevor Vincent Feigenbutz und Mike Keta im „Duell der K.o.-Maschinen" aufeinandertreffen. Wenige verbleibende Eintrittskarten für die Box-Nacht in Rheinstetten sind im Internet bei www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich. Der komplette Kampfabend, inklusive aller Vorkämpfe, ist am 3. Dezember live und exklusiv auf www.ranFIGHTING.de zu sehen.