Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2009-09-18

Wiegen Neubrandenburg

Trainer Karsten Röwer und Sebastian Sylvester (Fotos: SE)

Lorenzo schafft Gewicht im zweiten Anlauf

Erst war er zu schwer, doch eine halbe Stunde später brachte er das Gewicht: Giovanni Lorenzo musste beim Wiegen vor der internationalen Profiboxgala in Neubrandenburg "abkochen". Beim zweiten Versuch brachte er die geforderten 72,57 Kilogramm auf die Waage und war damit 370 Gramm schwerer als Sebastian Sylvester (72,2 Kilogramm).

Die beiden Kontrahenten kämpfen morgen im Jahnsportforum von Neubrandenburg um die vakante IBF-WM im Mittelgewicht.

Die Ergebnisse im Überblick: 

1. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Florian Benke (Rumänien): 111,3 kg

Kubrat Pulev (Bulgarien): 108,5 kg

2. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Silvio Meinel (Deutschland): 88,5 kg

Lukas Schulz (Deutschland): 90,7 kg

 

3. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Enrico Garmendia (Deutschland): 105,0 kg

Jens Krull (Deutschland): 128,1 kg

 

4. Kampf im Schwergwicht, angesetzt auf 6 Runden:

Marcel Zeller (Deutschland): 105,5 kg

Edmund Gerber (Deutschland): 106,2 kg

 

5. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 8 Runden:

Jozsef Nagy (Ungarn): 90,7 kg

Alexander Frenkel (Deutschland): 88,6 kg

 

6. Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt auf 8 Runden:

Norbert Nagy (Ungarn): 78,5 kg

Dustin Dirks (Deutschland): 79,3 kg

 

7. Kampf im Schwergewicht, EU-Meisterschaft, angesetzt auf 12 Runden:

Matt Skelton (Großbritannien): 114,8 kg

Francesco Pianeta (Deutschland: 109,1 kg

 

8. Kampf im Mittelgewicht, IBF-Weltmeisterschaft, angesetzt auf 12 Runden:

Giovanni Lorenzo: 72,5 kg

Sebastian Sylvester: 72,2 kg