Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-06-17

Wiegen Magdeburg

Wiegeergebnisse zur Boxsportgala in der Bördelandhalle am 14. Juni

Vor dem Aufeinandertreffen zwischen Sven Ottke und David Starie (29) um die IBF- und WBA-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht in Magdeburg trafen sich heute noch einmal beide Kontrahenten beim Wiegen im Maritim Hotel. Dabei brachte der 36-jährige Titelverteidiger Sven Ottke 76,0 Kilogramm auf die Waage. Das Gewicht des Herausforderers David Starie aus Großbritannien betrug 76,2 Kilogramm.
Ebenfalls sehr gespannt durfte man auf die beiden Halb-Weltergewichtler Oktay Urkal und Eamonn Magee (31) sein. Die beiden Athleten stehen sich am Samstag in der Bördelandhalle im Kampf um die Europameisterschaft im Ring gegenüber. Der 33-jährige Berliner Oktay Urkal brachte 63,4 kg auf die Waage, sein Gegner aus Nordirland wog im zweiten Versuch ebenfalls 63,4 kg und erreichte somit das geforderte Gewichtslimit.
Darüber hinaus geht es am Wochenende auch um die Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht. Titelträger Andreas Sidon (105,4 kg) aus Gießen trifft auf seinen hessischen Kontrahenten Willi Fischer (108,5 kg). Dazu werden noch fünf weitere Kampfpaarungen für das Magdeburger Publikum zu sehen sein. Unter anderem wird auch Manfred Wolke-Schützling Kai Kurzawa im Seilgeviert zu sehen sein.
Alle Wiegeergebnisse im Überblick:
1. Kampf im Super-Federgewicht über 4 Runden:
Kevin OHara (Nordirland): 58,3 kg
Piotr Niesporek (Polen): 58,8 kg

2. Kampf im Super-Mittelgewicht über 8 Runden:
Pavel Habr (Tschechien): 78,5 kg
Malik Dziarra (Magdeburg): 76,1 kg

3. Kampf im Halb-Mittelgewicht über 4 Runden:
Mickey Quinn (Nordirland): 73,7 kg
Vedran Akrap (Kroatien): 72,8 kg

4. Kampf im Halb-Weltergewicht über 12 Runden, Europameisterschaft:
Eamonn Magee (Nordirland): 63,4 kg
Oktay Urkal (Berlin): 63,4 kg

5. Kampf im Halbschwergewicht über 6 Runden:
Jenö Novák (Ungarn): 79,7 kg
Kai Kurzawa (Frankfurt/Oder): 80,0 kg

6. Kampf im Schwergewicht über 10 Runden, Deutsche Meisterschaft:
Andreas Sidon (Gießen): 105,4 kg
Willi Fischer (Frankfurt): 108,5 kg

7. Kampf im Weltergewicht über 6 Runden:
Artur Drijnaj (Berlin): 67,0 kg
Jan Zaveck (Magdeburg): 66,7 kg

8. Kampf im Super-Mittelgewicht über 12 Runden, IBF- und WBA-Weltmeisterschaft:
David Starie (England): 76,2 kg
Sven Ottke (Köln): 76,0 kg