Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-03-08

Wiegen: Häußler - Catley

Wiegeergebnisse für die Boxsportgala in Frankfurt (Oder)

Das offizielle Wiegen zur Boxsportgala in der Brandenburg-Halle in Frankfurt (Oder) wurde vor wenigen Minuten beendet. Im Ramada-Treff Hotel war man dabei sehr gespannt, welche Wiegeergebnisse der Europameister Danilo Häußler und sein Herausforderer Glenn Catley vor dem morgigen EM-Titelkampf auf die Waage bringen würden. Häußler wog vor seiner Pflichtverteidigung 75,6 kg, der Brite Catley brachte es ebenfalls auf 75,6 kg. Damit erfüllten beide Boxer das geforderte Gewichtslimit.
Neben dem Kampf um die Europameisterschaft im Super-Mittelgewicht können die Zuschauer weitere interessante Kämpfe erwarten. Unter anderem tritt Markus Beyer gegen den Amerikaner Antoine Robinson an, um seinen Titel um die WBC-Internationale Meisterschaft zu verteidigen. Der Berliner Oktay Urkal steht gegen den Südafrikaner Matthews Zulu das erste Mal nach einer längeren Boxpause wieder im Ring.
1. Kampf im Schwergewicht über 6 Runden:
Donavan Luff (Südafrika): 111,5 kg
Marcel Beyer (Deutschland): 103,5 kg
2. Kampf im Halbschwergewicht über 6 Runden:
Jongi Gibson Kanko (Südafrika): 79,0 kg
Kai Kurzawa (Deutschland): 79,3 kg
3. Kampf im Leichtschwergewicht über 8 Runden:
Vladislav Druso (Tschechien): 88,5 kg
Rüdiger May (Deutschland): 87,0 kg
4. Kampf im Leichtschwergewicht über 6 Runden:
Isaac Mahlangu (Südafrika): 89,0 kg
Mario Stein (Deutschland): 87,5 kg
5. Kampf im Halbweltergewicht über 8 Runden:
Matthews Zulu (Südafrika): 62,0 kg
Oktay Urkal (Deutschland): 64,0 kg
6. Kampf im Super-Mittelgewicht, WBC-Internationale Meisterschaft über 12 Runden:
Antoine Robinson (USA): 74,5 kg
Markus Beyer (Deutschland): 76,0 kg
7. Kampf im Super-Mittelgewicht, Europameisterschaft über 12 Runden:
Glenn Catley (England): 75,6 kg
Danilo Häußler (Deutschland): 75,6 kg