Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2002-09-30

Wiegeergebnisse Zwickau

Offizielle Wiegeergebnisse aus Zwickau

Vor wenigen Minuten endete im Holiday Inn Hotel das Wiegen zur Boxsportgala am Samstag, den 28. September, in der Stadthalle Zwickau. Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden dabei zwei Europameisterschaften und die IBF-Intercontinental Meisterschaft im Schwergewicht stehen. Besonders gespannt war man deshalb natürlich auf die Wiegeergebnisse der Hauptakteure.
Der Europameister im Super-Mittelgewicht Danilo Häußler brachte vor seiner vierten Titelverteidigung 75,8 kg auf die Waage, sein Herausforderer Juan Nelongo Pérez aus Spanien blieb mit 75,0 kg ebenfalls im Gewichtslimit. Der Berliner Oktay Urkal wog vor seinem Kampf um den vakanten EM-Titel im Halb-Weltergewicht 63,5 kg. Bei seinem 33-jährigen Kontrahenten Gabriel Mapouka schlug die Waage bei 63,1 kg aus.
Der 28-jährige Schwergewichtler Timo Hoffmann hatte vor dem Aufeinandertreffen um die IBF-Intercontinental Meisterschaft ein Gewicht von 123,0 kg. Sein Herausforderer Dick Ryan aus den USA wog in der viertgrößten Stadt des Freistaat Sachsens 107,0 kg. Sehr gespannt darf man auch auf die weiteren Kampfpaarungen am Samstagabend sein. Unter anderem steigen in Zwickau noch Mario Stein, Kai Kurzawa, Jerry Elliott, Willi Fischer, Alpaslan Aguzüm und Cengiz Koc in den Ring.
Alle Wiegeergebnisse im Überblick:
1. Kampf im Leichtschwergewicht über 6 Runden:
Nuri Seferi (Albanien): 84,0 kg
Mario Stein (Deutschland): 86,2 kg
2. Kampf im Schwergewicht über 6 Runden:
Hein van Bosch (Südafrika): 93,0 kg
Cengiz Koc (Deutschland): 101,5 kg
3. Kampf im Halbschwergewicht über 6 Runden:
Meebisi Dulaze (Südafrika): 79,0 kg
Kai Kurzawa (Deutschland): 79,3 kg
4. Kampf im Weltergewicht über 8 Runden:
Mthokozisi Mthembu (Südafrika): 67,0 kg
Alpaslan Aguzüm (Deutschland): 66,5 kg
5. Kampf im Mittelgewicht über 10 Runden:
Sergei Marchuk (Ukraine): 72,0 kg
Jerry Elliott (Deutschland): 72,8 kg
6. Kampf im Schwergewicht, IBF-Intercontinental Meisterschaft über 12 Runden:
Dick Ryan (USA): 107,0 kg
Timo Hoffmann (Deutschland): 123,0 kg
7. Kampf im Leichtgewicht über 6 Runden:
Mauryey Gojko (Polen): folgt
Pedro Miranda (Spanien): folgt
8. Kampf im Halb-Weltergewicht, Europameisterschaft über 12 Runden:
Gabriel Mapouka (Frankreich): 63,1kg
Oktay Urkal (Deutschland): 63,5 kg
9. Kampf im Super-Mittelgewicht, Europameisterschaft über 12 Runden:
Juan Nelongo Pérez (Spanien): 75,0 kg
Danilo Häußler (Deutschland): 75,8 kg
10. Kampf im Schwergewicht über 8 Runden:
Piotr Jurczyk (Polen): 117,0 kg
Willi Fischer (Deutschland): 107,5 kg