Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-12-14

Wiegeergebnisse Nürnberg

Offizielle Wiegeergebnisse zur Boxsportgala in der Arena Nürnberg am 13. Dezember

Vor dem mit Spannung erwarteten Kampf im Super-Mittelgewicht am Samstag zwischen IBF-Weltmeister und WBA-Super-Champion Sven Ottke (36) und dem Briten Robin Reid trafen sich beide Konkurrenten am Freitagnachmittag noch einmal beim Wiegen. Dabei brachte der von Ulli Wegner trainierte Titelverteidiger 76,2 Kilogramm auf die Waage. Doch das geforderte Gewichtslimit des 32-jährigen Herausforderers ließ auf sich warten. Zunächst wog Reid 76,4 Kilogramm und war damit etwas zu schwer. Obwohl er sich hinter vorgehaltenem Mantel dann komplett entblößte, waren es immer noch 100 Gramm zu viel. Daraufhin joggte der Brite durch die Innenstadt Nürnbergs und brachte es im dritten Anlauf endlich auf 76,2 Kilogramm.
Im zweiten Titelkampf des Abends stehen sich um die WBC-Internationale Meisterschaft im Weltergewicht Alpaslan und der Pole Jacek Bielski in der fränkischen Metropole gegenüber. Beim Wiegen blieb der 26-jährige Alpaslan mit 66,6 kg im geforderten Gewichtslimit. Sein Herausforderer Bielski wog im zweiten Anlauf vor dem auf zwölf Runden angesetzten Fight 66,67 kg.
Neben Sven Ottke und Alpaslan werden aus dem Sauerland-Team am Samstag noch Alexander und Arthur Abraham, Armand Krajnc und Kai Kurzawa im Ring zu sehen sein. Dazu steigen unter anderem Halb-Mittelgewichtler Alexander Sipos aus München, Lokalmatador Alexander Awdijan aus Nürnberg sowie Schwergewichtler Attila Levin in den Ring.

Alle Wiegeergebnisse im Überblick:
1. Kampf im Mittelgewicht über 6 Runden:
Cezary Piotrowski (Polen): 75,0 kg
Arthur Abraham (Köln): 74,9 kg

2. Kampf im Halb-Mittelgewicht über 4 Runden:
Mayala Mbungi (Berlin): 74,3 kg
Alexander Abraham (Köln): 71,2 kg
3. Kampf im Halb-Mittelgewicht über 6 Runden:
Mazem Girke (Berlin): 72,0 kg
Alexander Sipos (München): 70,5 kg
4. Kampf im Super-Mittelgewicht über 8 Runden:
Andy Liebing (Berlin): folgt
Armand Krajnc (Schweden): 76,5 kg
5. Kampf im Halbschwergewicht über 8 Runden:
James Crawford (USA): 78,5 kg
Kai Kurzawa (Frankfurt/Oder): 79,1 kg

6. Kampf im Weltergewicht über 12 Runden, WBC-Internationale Meisterschaft:
Jacek Bielski (Polen): 66,67 kg
Alpaslan (Köln): 66,6 kg

7. Kampf im Schwergewicht über 8 Runden:
Pedro Daniel Franco (Argentinien): 103,2 kg
Attila Levin (Schweden): 119,5 kg

8. Kampf im Halbschwergewicht über 6 Runden:
Lion Mahir (Hamburg): 74,1 kg
Alexander Awdijan (Nürnberg): 75,9 kg
9. Kampf im Super-Mittelgewicht über 12 Runden, IBF- und WBA-Weltmeisterschaft:
Robin Reid (England): 76,2 kg
Sven Ottke (Köln): 76,2 kg