Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-06-06

Wiegeergebnisse Chemnitz

Offizielle Wiegeergebnisse zur Boxsportgala in der Chemnitz-Arena am 5. Juni

Vor dem Kampf um die WBC-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht zwischen Titelverteidiger Markus Beyer (33) und dem 29-jährigen Herausforderer Cristian Sanavia trafen sich beide Konkurrenten am Freitagnachmittag beim Wiegen. Dabei brachte der von Ulli Wegner trainierte Beyer genau 76 Kilogramm auf die Waage. Das Gewicht des Italieners Sanavia betrug 75,5 Kilogramm.
In einem weiteren, mit Spannung erwarteten Titelkampf stehen sich am Samstag in der Chemnitz-Arena der 33-jährige Vincenzo Cantatore und der in Meerane geborene Rüdiger May im Ring gegenüber. Der von Franco Piatti trainierte Europameister aus Italien blieb mit 90,3 kg im Gewichtslimit. Der 29-jährige Herausforderer Rüdiger May wog vor seiner zweiten EM-Chance 200 Gramm weniger als sein Kontrahent.
Mit den Kämpfen des früheren Europameisters im Schwergewicht Sinan Samil Sam, von Halbschwergewichtler Kai Kurzawa und "K.o.-König" Arthur Abraham (Mittelgewicht) dürfen sich die Zuschauer auch auf andere interessante Fights freuen. Der Wolke-Schützling René Dettweiler (Schwergewicht) und der Münchner Halb-Mittelgewichtler Alexander Sipos komplettieren das insgesamt acht Kämpe umfassende Programm. Für Kurzentschlossene sind am Samstag noch Eintrittskarten an der Abendkasse der Chemnitz-Arena erhältlich.
Alle Wiegeergebnisse im Überblick:
1. Kampf im Schwergewicht über 4 Runden:
Marek Oravsky (Tschechien): 105,1 kg
René Dettweiler (Deutschland): 97,3 kg

2. Kampf im Schwergewicht über 8 Runden:
Edgar Kalnars (Litauen): 93,6 kg
Sinan Samil Sam (Türkei): 110,9 kg

3. Kampf im Mittelgewicht über 8 Runden:
Mark Flynn (Kanada): 75,1 kg
Arthur Abraham (Deutschland): 74,3 kg
4. Kampf im Cruisergewicht über 12 Runden, Europameisterschaft:
Vincenzo Cantatore (Italien): 90,3 kg
Rüdiger May (Deutschland): 90,1 kg
5. Kampf im Halbschwergewicht über 10 Runden:
Paolo Ferrara (Italien): 85,4 kg
Kai Kurzawa (Deutschland): 81,5 kg
6. Kampf im Halb-Mittelgewicht über 8 Runden:
Dave Nash (Kanada): 71,5 kg
Alexander Sipos (Deutschland): 70,9 kg

7. Kampf im Schwergewicht über 4 Runden:
Andrey Fedosov (Russland): 93,1 kg
Fero Kasanic (Slowakei): folgt
8. Kampf im Super-Mittelgewicht über 12 Runden, WBC-Weltmeisterschaft:
Cristian Sanavia (Italien): 75,5 kg
Markus Beyer (Deutschland): 76,0 kg