Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-04-19

Wenig Mühe für Rahman

Hasim Rahman bezwingt Mario Cawley vorzeitig

Der frühere WBC- und IBF-Weltmeister im Schwergewicht Hasim Rahman kam am Freitagabend in Dover, US-Bundesstaat Delaware, vor 1.800 Zuschauern zum zweiten Sieg in diesem Jahr. In einem auf zehn Runden angesetzten Fight bezwang der 31-jährige Amerikaner seinen Landsmann Mario Cawley (33) durch technischen K.o. in der zweiten Runde.
Rahman dominierte das Geschehen im Ring von Beginn an klar. Noch im ersten Durchgang musste sein Kontrahent nach einem linken Haken angezählt werden. Nach einem schweren Niederschlag mit der Linken durch den Ex-Champion brach Ringrichter Gary Rosato den ungleichen Fight nach 2 Minuten und 25 Sekunden der zweiten Runde vorzeitig ab.
Damit baute Hasim Rahman seine Kampfbilanz auf 37 Siege, fünf Niederlagen und ein Unentschieden aus. Der US-Schwergewichtler hatte im April 2001 mit einem Erfolg gegen Lennox Lewis um die WBC- und IBF-WM für eine Sensation gesorgt. Im Rematch unterlag der Athlet aus Baltimore dann allerdings. Der am Freitag unterlegene Cawley hat jetzt 22 Siege und zwölf Niederlagen in seinem Profikampfrekord zu Buche stehen.