Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-05-30

Weickenmeier sagt ab

Verletzung hindert Silke Weickenmeier

Silke Weickenmeier aus Speyer hat ihren Titelkampf gegen Austria Urbaez Urena aus der Dominikanischen Republik abgesagt. Das Ringgefecht sollte am Samstag in Kiel stattfinden. Ein Muskelfaserriss im linken Arm hindert die GBU-Weltmeisterin im Jr. Federgewicht.

"Ich bin unendlich traurig nach diesen langen und harten Wochen der Vorbereitung. Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass dieser Muskelfaserriss das Boxen nicht so sehr beeinflussen würde. Aber es ist ausgerechnet die Linke, meine Führhand", erklärte die enttäuschte 24-Jährige nach der Absage.
In der Kieler Ostseehalle kommt es am 29. Mai trotzdem zu zwei Titelkämpfen. Regina Halmich und Daisy Lang werden sich um die vakante IWBF-Weltmeisterschaft im Jr. Bantamgewicht gegenüber stehen. Und Heidi Hartmann aus Oldenburg steigt gegen Marischa Sjauw um die vakante WIBF-WM im Weltergewicht in den Ring.